logo
Gemeinde St.Anton am Arlberg
News Details /

Kunstfundus der Gemeinde wird dokumentiert

Kunstfundus der Gemeinde wird dokumentiert

mehr als 250 Bilder und Skulpturen

Die Gemeinde St. Anton am Arlberg hat im Laufe der vergangenen Jahrzehnte bei Ausstellungen und Anlässen rund 250 Bilder und Skulpturen angekauft. Diese werden nun unter der fachkundigen Begleitung der Künstlerin Lisa Krabichler dokumentiert und inventarisiert. Nach dem Abschluss der Arbeit soll ein Kunstkalender aufgelegt werden und eine Vernissage mit den besten Werken ausgestellt werden.