logo
Gemeinde St.Anton am Arlberg
News Details /

IMPULS Award 2019

IMPULS Award 2019

Nominierung in der Kategorie "Sichere Gemeinde"

Mit  großer Freude haben wir am 09.04.2019 erfahren, dass das Projekt "Verlegung der Umfahrungsstraße B197" der Gemeinde St. Anton am Arlberg in der Kategorie "Sichere Gemeinde" zum "IMPULS Award 2019 - der österreichische Gemeindeinnovationspreis" nominiert wurde.

Mit dem IMPULS Award werden jene Gemeinden prämiert, die mit ihren innovativen Projekten zu Impulsgebern unserer Zeit werden.

Das Projekt wurde von einer Fachjury als eines der 5 besten Projekte von rund 150 Einsendungen insgesamt in der Kategorie „Sichere Gemeinde“ ausgewählt. St. Anton am Arlberg ist dieses Jahr die einzige Gemeinde, welche sich in Tirol für den IMPULS Award 2019 qualifizieren konnte. Alle Kommunal Leser hatten die Möglichkeit bis 16.04.2019 für ihre Favoriten abzustimmen. Diese Ergebnisse flossen in die zweite Jurorenbewertung mit ein. Anfang Mai wurden beim zweiten Zusammentreffen der Juroren die Gewinner der jeweiligen Kategorie und der Gesamtgewinner bestimmt.

Am 26.06.2019 wurde der IMPULS Award 2019 in der Seifenfabrik in Graz feierlich verliehen. Gewonnen hat die Kategorie "Sichere Gemeinde" die Stadtgemeinde Weiz mit dem Projekt "Blackout", welche schlussendlich auch den Gesamtsieg für sich verbuchen konnte. Unser eingereichtes Projekt wurde bei der Präsentation in Graz sehr gelobt und wir freuen uns zu den innovativsten Gemeinden Österreichs zu zählen.

Wir gratulieren recht herzlich der Stadtgemeinde Weiz!